7 Blessed Ways to Use Holy Water, a Powerful Sacramental-Catholically

7 gesegnete Wege, Weihwasser zu verwenden, ein kraftvolles Sakrament

Wenn Sie heiliges Wasser immer mit priesterlichen Segnungen und Gebetsvorbereitungen in Verbindung gebracht haben, werden Sie überrascht sein zu erfahren, dass heiliges  Wasser kann auf viele Arten verwendet werden, nicht nur von Geistlichen. Mitglieder der Laien, die Gläubigen und im Grunde alle, die Gottes Schutz und Barmherzigkeit suchen, können von der Verwendung von heiligem Wasser in ihrem täglichen Leben profitieren. Weihwasser ist ein mächtiges Sakrament!
Hier sind sieben Gründe, warum Sie ein Fläschchen  Heiliges Wasser zu Hause oder in der Nähe haben sollten zu Ihrem Körper jeden Tag.

 

1. Vertreibe den Teufel aus deinem Zuhause oder deiner Umgebung

Priester selbst verwenden heiliges Wasser um bei verschiedenen gesegneten Anlässen, einschließlich Exorzismen, böse Elemente auszutreiben. Obwohl Sie kein Priester sind, können auch Sie heiliges Wasser verwenden, um Ihr Zuhause oder Ihre unmittelbare Umgebung mit heiligem Wasser< zu reinigen t2> und ein Schutzgebet. Rezitieren Sie in Zeiten der Schwäche oder Versuchung ein Schutzgebet durch die Fürsprache des heiligen Erzengels Michael oder Ihr eigenes Gebet. Das Vaterunser oder Gloria Patri kann auch als tröstendes Gebet in Zeiten der Angst und Unsicherheit ausreichen.
Sie können Ihr Zuhause mit heiligem Wasser vor allen sichtbaren und unsichtbaren Übeln segnen. Abhängig von der Schwere der Situation ist es etwas, was Sie tun können, ohne dass Sie einen Priester brauchen, um böse oder bösartige Schwingungen aus Ihrer eigenen Wohnung zu vertreiben. In ernsteren oder gefährlicheren Situationen sollten Sie jedoch erwägen, einen Priester zu Hilfe zu rufen.

 

2. Versuchungen und Ängste überwinden

Während heiliges Wasser oft als etwas dargestellt wird, das man um sich herum streut, kann es einfach als religiöser Effekt wie ein Kruzifix oder ein Rosenkranz verwendet werden. Sie können es festhalten, wie Sie es beim Beten mit einem Rosenkranz oder einer religiösen Medaille tun würden, oder Sie können es Ihrem Altar hinzufügen. Die meisten Hausaltäre haben keine Phiole mit heiligem Wasser in der Nähe, da es schwierig ist, heiliges Wasser zu beschaffen  (Einige Pfarreien geben sie möglicherweise nicht an Laienmitglieder der Kirche und Gemeinde aus, es sei denn, es gibt einen besonderen Grund), sodass Sie sich als wahrhaft gesegnet betrachten können, wenn Sie eine kleine, gesegnete Phiole des Heiligen anbringen können Wasser auf deinen Altar zu Hause.

 

3. Verwenden Sie es als Segensöl, wo es wehtut

Während heiliges Wasser nicht die Konsistenz von Öl (oder einem Heilbalsam) hat, kann es dennoch als Segens-"Öl" verwendet werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Quelle Ihrer Leiden von einem bösen Wesen kommt, oder wenn Sie sich nach einer schnelleren Heilung von Ihren körperlichen Schmerzen sehnen, wenden Sie ein oder zwei Tropfen heiliges Wasser < an t2>auf den schmerzenden Teil Ihres Körpers und massieren Sie ihn leicht. Sie können ein Gebet für gute Gesundheit rezitieren, für das Erzengel Raphael interveniert, während Sie den Bereich massieren, oder ein allgemeines Gebet rezitieren, in dem um Gottes Heilung und Befreiung gebeten wird.

 

4. Bete mit heiligem Wasser in der Nähe, um ein entspannenderes Erlebnis zu schaffen

Heiliges Wasser muss nicht immer verwendet werden, um geschätzt zu werden. Es kann in einer offenen Phiole, Vase oder Schale aufbewahrt werden, um Sie an die Gegenwart des Heiligen Geistes zu erinnern. Laut vielen Therapeuten kann der Anblick von Wasser auch ein entspannendes Gefühl hervorrufen, und wenn Sie beim Beten eine ruhige Umgebung schaffen möchten, tun Sie dies Stellen Sie sicher, dass Sie heiliges  Wasser in einen offenen Behälter in der Nähe gegossen haben.

 

5.Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre Finger vor dem Beten

in heiliges Wasser zu tauchen
Eine andere Sache, die Sie tun können, damit sich Ihre Gebetssitzungen feierlicher und heiliger anfühlen, ist, die gleichen Gewohnheiten zu wiederholen, die Sie wahrscheinlich in der Kirche machen würden. Zum einen können Sie heiliges Wasser einschenken  in ein kleines Gefäß oder Weckbecken, damit Sie Ihre Finger hineintauchen können, bevor Sie jedes Mal, wenn Sie zu Hause beten, das Kreuzzeichen machen. Wenn Sie sich mehr mit Ihren Gebeten, dem Heiligen Geist und dem Vater verbunden fühlen möchten, versuchen Sie, Ihre Gewohnheiten von der Kirche zu Ihnen nach Hause zu bringen.

 

6. Segne dein Zuhause oder deine Familie.

Heiliges Wasser ist nicht nur ein religiöser Effekt, den Sie verwenden können, um Böses abzuwehren. Heiliges Wasser können Sie auch verwenden, um Ihre Umgebung zu segnen, einschließlich Ihres Zuhauses und Ihrer Menschen. Abhängig von der Gemeinde, der Sie angehören, möchten Sie vielleicht fragen, ob Sie Ihr Zuhause, Ihr Zimmer oder Ihre Familie bei jedem Gebet selbst segnen können. Einige Pfarreien behalten sich das Recht vor, Häuser oder Menschen nur für Priester zu segnen, aber einige Pfarreien sind nachsichtiger und erlauben Ihnen möglicherweise, heiliges Wasser über Ihrer Familie zu verwenden wenn du dich dadurch sicherer und mehr mit dem Vater verbunden fühlst.

 

7. Als effektive Waffe im Falle einer geistlichen Kriegsführung einzusetzen.

In spirituellen Notfällen ist heiliges Wasser die beste Waffe, mit der Sie sichtbare und unsichtbare bösartige Gedanken und Kräfte bekämpfen können. Es ist hilfreich, immer eine kleine Phiole mit heiligem Wasser bei sich zu haben, wenn Sie kein Kreuz, Kruzifix oder einen kleinen Orden tragen können Medaille. Wenn Sie das Gefühl haben, von Versuchungen oder Darstellungen des Bösen überwältigt zu werden, gießen Sie ein oder zwei Tropfen heiliges Wasser auf Ihre Fingerspitzen und machen Sie das Zeichen des Kreuz. Was Heiliges Wasser zu einem noch einzigartigeren religiösen Gegenstand macht, ist die Tatsache, dass es geteilt werden kann. Eine kleine Phiole mit heiligem Wasser kann viel bewirken. Wenn Sie also einen Freund finden, der spirituelle Kraft braucht, teilen Sie Ihr heiliges Wasser mit ihnen.
Wenn Sie in diesem kurzen Überblick über die Verwendung von heiligem Wasser etwas mitnehmen sollten, das Sie nie vergessen sollten, dann das hier: Heiliges Wasser ist nicht nur Priestern vorbehalten, und jeder, der seine Vorteile benötigt, kann es jederzeit kostenlos nutzen und ist willkommen.

 

Sehen Sie sich unsere Weihwasser-Kollektion an!

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.